Du willst sicher wissen, mit wem Du es hier zu tun hast ;-).

Ich heiße Claudia und bin auf dem Papier eine Mittdreißigerin, fühle mich aber kein bisschen erwachsen und hoffe, das bleibt so. Kindliche Traumwelten finde ich oft spannender als harte Fakten, lebe aber dennoch inmitten der Realität und ziehe mich weder vor ihr noch vor der Welt zurück. Allerdings bin ich eher eine Einzelgängerin als ein Gesellschaftsmensch. Trotzdem komme ich mit den meisten Menschen gut zurecht und mische mich gerne mal für eine Weile unters Volk, ich genieße es danach aber umso mehr, wieder für mich zu sein und ungestört meinen Gedanken nachzuhängen.

Warum „graubuntmeliert“?

Der Name steht für die Bandbreite des Lebens, zu dem sowohl die bunten als auch die grauen Facetten gehören, die Farben und die Schatten. Sie sind miteinander verwoben, so wie die unterschiedlichen Fäden bei meliertem Stoff.

Worüber ich blogge:

  • Lebensart– Das kleine Glück, die Freude am Dasein und die Kunst, auch in grauen Zeiten nicht den Blick für das Bunte zu verliereGedanken über das Leben, die Gesellschaft und alles, was mir sonst so durch den Kopf geht. Auch Glück und Wohlbefinden sind wichtige Themen in dieser Kategorie.
  • Reise – Ausflüge, Kurztrips, Hotelerlebnisse und mehr
  • Lesestoff – Belletristik, Sachbücher und Comics
  • Blogosphäre – Blogparaden, Aktionen, Vernetzung und das Leben als Bloggerin

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen